Akupunktur bei COPD

In einer aktuellen Studie aus Japan wurde erstmals die Wirkung von Akupunktur bei COPD (chronische Lungenerkrankung) untersucht.
Die Patienten erhielten einmal wöchentlich eine Körperakupunktur über drei Monate. Darunter besserte sich die Lebensqualität, da die Luftnot deutlich abnahm und die Lungenerkrankten eine größere Strecke laufen konnten. Gleichzeitig wurde die Sauerstoffaufnahme verbessert.

Bei uns können Sie sich entsprechend akupunktieren lassen.

Wir beraten Sie gerne.

Quelle: Suzuki, M., et al. COPD Acupunkture Trial: Arch Intern. Med. 2012, 172, 878.